Zeit – kostbar Gut

Das wertvollste Gut heutzutage ist meines Erachtens die Zeit.
Und zwar nicht diejenige, die wir für andere aufwenden, sondern die Zeit für uns selber. Viele von uns fühlen sich als Getriebene. Arbeit, Familie und sogar die Freizeit zerrt an uns. Solltest Du es genauso empfinden, dann wäre es nun an der Zeit, etwas an Deinem Zeitmanagement zu ändern. Nun – dies wird uns in der Regel nicht geschenkt, denn niemand schickt uns in eine Auszeit. Also solltest Du Deine Freiheit selber zu entscheiden nutzen, um zumindest für einen bestimmten Zeitraum „Zeit nur für Dich“ zu haben. Früher hat man sich ins Kloster zurückgezogen um zu kontemplieren – nachzudenken, was Dir eigentlich wichtig ist im Leben. Oder man hat eine Fastenwoche gemacht um zu entschlacken und sich zu besinnen.
Ich biete eine Auszeit an, in der Achtsamkeit an oberster Stelle steht. Achtsam im Denken – achtsam im Sprechen – achtsam in Handeln – achtsam im Umgang mit den eigenen Herausforderungen.
All dies kommt in dem Seminar „Taiji meets Buddhismus“ zur Sprache und wird auch gleich umgesetzt. Denn damit eine Veränderung auf Unterbewusstseinsebene überhaupt erfolgen kann, braucht es Erfahrungen. Dazu stehen uns Menschen fünf Sinne zur Verfügung. Diese gilt es zu stimulieren und nur so wird eine Brücke zwischen Verstand und Herz gebaut.
Laßt uns also gemeinsam diese Brücke betreten und Du wirst Dein Leben zukünftig selbstbestimmter, mutiger und bewusster leben.

Meditation – Achtsamkeit – Stressreduktion